Friedensgebet


Der Krieg in der Ukraine hat bei uns allen Bestürzung, Anteilnahme und Sorge ausgelöst. Um den betroffenen Menschen im Gebet nahe zu sein, hatten wir am 28. Februar zum ersten Mal zu einem spontanen Friedensgebet im Pfarrgarten Jetzendorf eingeladen. Die große Resonanz und damit verbundene sichtbare Solidarität mit den Menschen in den Krisengebieten und auf der Flucht haben uns dazu bewegt, nun regelmäßig die Möglichkeit für ein gemeinsames Friedensgebet im Pfarrgarten zu schaffen.
Unser zweites Gebet für den Frieden wurde von 3 engagierten Jugendlichen aus der Pfarrei gestaltet, die sich momentan auf die Firmung vorbereiten.

Wir laden herzlich ein zum nächsten Friedensgebet am Freitag, 06.05.22 um 19:00!

Ab Mai finden unsere Friedensgebete monatlich (jeweils am ersten Freitag des Monats) statt – bei schönem Wetter im Pfarrgarten, bei Regen in der Pfarrkirche St. Johannes in Jetzendorf.

 

Beten wir gemeinsam für ein friedliches Miteinander und baldiges Ende aller Kriege!

 

Weitere Bilder: