KIRCHENVERWALTUNG

Die Kirchenverwaltung ist das Gremium in der Pfarrei, das sich um die Vermögens-, Verwaltungs- und Personalfragen kümmert und sie verantwortet. In der Kirchenverwaltung werden z. B. Renovierungsarbeiten und die Anschaffungen der Pfarrei besprochen und beschlossen, sowie der Haushaltsplan der Pfarrei erstellt und verabschiedet.

Die Mitglieder der Kirchenverwaltung arbeiten ehrenamtlich; sie werden alle 6 Jahre neu gewählt und bestimmen dann aus ihren Reihen einen ehrenamtlichen Kirchenpfleger. Vorsitzender der Kirchenverwaltung ist der Pfarrer; u. U. kann auch ein delegierter Kirchenverwaltungsvorstand benannt werden, der an Stelle des Pfarrers den Vorsitz hat. Die Sitzungen der Kirchenverwaltung sind nicht öffentlich.

KIRCHENVERWALTUNG JETZENDORF

Franz Greppmeier, Franz Hofner, Pfarrvikar Florian Regner, Eduard Storf und Andreas Grimm

KIRCHENVERWALTUNG STEINKIRCHEN

Hans Jürgen Stetter, Johannes Dick, Pfarrvikar Florian Regner, Engelbert Schreyer, Paul Gruber und Norbert Bergmeier

KIRCHENVERWALTUNG VOLKERSDORF

Werner Schlammer, Claudia Hagl, Erich Kreitmair, Patrick Zollbrecht (nicht auf dem Bild)