Bücherzelle jetzt im Pfarrheim

Die Bücherzelle, die sich bisher in der Alten Post befand, ist seit deren Abriss ins Pfarrheim umgezogen. Im Eingangsbereich des Pfarrheims ist der gut bestückte Schrank zu finden, der dort tagsüber immer zugänglich ist.

Palmsonntag

In Heimarbeit haben die Damen des KDFB Jetzendorf und des KDFB Steinkirchen dieses Jahr viele schöne Palmbüschel für die Gottesdienstbesucher:innen gebunden. Bei den Palmsonntags-Gottesdiensten in Jetzendorf und Steinkirchen wurden sie von Pater Tison gesegnet. Der Palmsonntags-Gottesdienst, der in Steinkirchen bei schönem Wetter draußen gefeiert werden konnte, war gut besucht. Die musikalische Gestaltung durch die „Bläser Brassinger“ und die Teilnahme von einigen Fahnenabordnungen, die sich im Pfarrgarten alle gut verteilen konnten, machten den Gottesdienst zu einem in „Corona-Zeiten“ besonderen Erlebnis.  

Verabschiedung Christian Preißler

Am Sonntag, 31.01.2021, mussten wir uns leider von unserem Organisten Herrn Christian Preißler verabschieden. Berufsbedingt zieht er mit seiner Familie ins Ausland weg. Seit neun Jahren waren sein Orgelspiel und Gesang sonn- und feiertags in den Gottesdiensten zu hören. Mal mit leisen und verhaltenen Tönen, mal mit allen Registern hat er die Gottesdienste musikalisch gestaltet, den Gemeindegesang unterstützt und Messen mit dem Kirchenchor zu Gehör gebracht. Wir danken ihm sehr herzlich dafür und wünschen ihm und seiner Familie Gottes Segen und gutes Ankommen in der neuen Heimat.

Bitte beachten Sie, dass seit Mitte Januar auch für Gottesdienste die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske besteht für alle, die älter als 14 Jahre sind (also ab dem 15. Geburtstag). Stoffmasken oder sog. OP-Masken sind nicht mehr ausreichend außer für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre; Kinder bis 6 Jahre benötigen keine Maske.  

Sternsinger 2021

Leider können in diesem Jahr aufgrund des Lockdowns die Sternsinger nicht von Haus zu Haus zu gehen und den Segen über die Türen schreiben. Aufkleber für die Haustüren mit dem aufgedruckten Segen liegen in den Pfarrkirchen auf und können dort geholt werden. In Jetzendorf werden in alle Haushalte „Dreikönigspackerl“ mit Weihrauch, Kohle und Kreide sowie einem Zettel mit der Bitte um eine Spende gebracht. Spenden können überwiesen (Infos auf dem Flyer für die Haushalte) oder in der Zeit vom 3.-10.01.2021 in den Opferstock in der Pfarrkirche in Jetzendorf eingeworfen werden. Nachdem der Lockdown verlängert worden ist, werden in Steinkirchen ebenfalls in den nächsten Tagen „Dreikönigspackerl“ in die Haushalte gegeben mit der Bitte um Ihre Spende. Die Kinder in den Waisenhäusern […]