Kinderbibeltag 2019

Unter dem Motto „Petrus und Jesus – ziemlich beste Freunde“ waren Kinder von der Vorschule bis zur 6. Klasse am Buß- und Bettag zum ökumenischen Kinderbibeltag eingeladen. Mit der Unterstützung und dem Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen, die sich im Vorfeld selber mit der Person des Petrus beschäftigten und ihre Ideen entwickelten, kann dieser Kinderbibeltag durchgeführt werden. Wie in den vergangenen Jahren durften wir dafür die Räume der Grundschule Jetzendorf nutzen. Ca. 70 Kinder machten sich in den verschiedenen Altersgruppen Gedanken zu Themen wie Freundschaft und Vertrauen, ausgehend von der biblischen Erzählung von der Berufung des Simon Petrus. Als Fischer am See Genesaret traf er auf Jesus, dem er dann nachfolgte und dafür alles zurückließ. Die Bibelgeschichte wurde in den Gruppen […]

Erntedank

Am 6. Oktober wurde im Pfarrverband das Erntedankfest gefeiert. Mit schön und reichlich geschmückten Altären wurde der Dank für die gute Ernte sichtbar gemacht. Mit der Aktion „Minibrot“, die in unseren Pfarreien, wie in vielen anderen Pfarreien an diesem Tag, durchgeführt wird, wird auch deutlich gemacht, dass vielen Menschen Nötiges zum Leben fehlt, denn der Erlös dieser Aktion kommt sozialen Zwecken in der Pfarrei zugute.

Dekanatswallfahrt

Am 3. Oktober trafen sich Gläubige aus dem Dekanat zur alljährlichen Dekanatswallfahrt an verschiedenen Punkten rund um das Kloster Scheyern, um dieses Jahr in einer Sternwallfahrt zum Kloster Scheyern zu pilgern. Für unseren Pfarrverband war der Treffpunkt beim Gasthaus Hoiß in Mitterscheyern wie auch für den Pfarrverband Schweitenkirchen. So machten wir uns von dort auf den Weg und nahmen unterwegs noch die Gruppe von Niederscheyern und Scheyern mit auf den Weg. Dekan Alexander Weber gestaltete den Weg mit Liedern, Texten und Litaneien. Zum Gottesdienst in der Scheyrer Basilika, bei dem Abt Markus Eller predigte und an dem fast alle Seelsorgerinnen und Seelsorger des Dekanates teilnahmen, kamen noch viele weitere Gläubige dazu. Auch die Möglichkeit zum anschließenden geselligen Beisammensein und Gespräch […]

Bergmesse Andechs

Am Sonntag, den 22. September 2019, ging es zur Bergmesse des Pfarrverbandes zum Kloster Andechs auf den „Heiligen Berg“, die in diesem Jahr von Peter Schemitsch, PGR Steinkirchen, und seiner Frau organisiert worden war. Der Großteil der Mitfahrenden machte sich zu Fuß von Herrsching aus auf den Weg durchs Kiental hinauf zum Kloster. Auf dem sog. Apothekenplatz wurde der Gottesdienst gefeiert, zu dem sich auch etliche zufällig vorbeikommende Gläubige einfanden. Musikalisch gestaltet wurde die Heilige Messe in bewährter guter Art von den Bläsern der Blaskapelle Petershausen. Nach dem Gottesdienst gab es Mittagessen in der Klosterschenke. Viele gingen auch wieder den Weg hinunter nach Herrsching, wo sie vom „Steiner-Bus“ für die Rückfahrt aufgesammelt wurden.

Ministrantenfahrt nach Passau

Ein paar schöne Tage zum Ferienstart konnten 29 Ministrantinnen und Ministranten der Pfarreien Steinkirchen und Jetzendorf gemeinsam in Passau verbringen. Sie wurden begleitet von Pfarrvikar Florian Regner und Pastoralreferentin Regine Hauzenberger. Untergebracht waren die „Minis“ in der Jugendherberge Passau auf der Veste Oberhaus. Dabei mussten die Mädchen mehrmals am Tag über 100 Stufen erklimmen, um in ihre Zimmer zu kommen, denn sie waren ganz oben im Turm untergebracht! Bei einer Stadtralley am ersten Tag lernten die Minis die Stadt und Besonderheiten ihrer Geschichte kennen. So mussten z. B. die unterschiedlichen Formen der Schießscharten am  Schaiblingsturm gefunden werden oder die Hochwassermarkierungen am Rathaus, ein alter Gasthaus-Name oder die Nepomuk-Statue am Römerplatz. Nach der Mittagspause ging es hinauf zur Maria-Hilf-Kirche – über […]