Die Eucharistiefeier neu entdecken – Zugänge zu einer altvertrauten Feier

Von 08.03.2022 19:00 bis 08.03.2022 20:30

Jeden Sonntag feiern wir Christen Eucharistie, das heißt „Danksagung“. Eine Form des Gottesdienstes, die über Jahrtausende hinweg entstanden ist, sich entwickelt und verändert hat und doch von der Bedeutung her dieselbe geblieben ist. Kirchliche Sprache und Tradition machen es uns Menschen von heute dabei nicht immer leicht, zu verstehen, was wir da genau feiern und warum gerade so. Wir spüren hier der Eucharistiefeier und ihrer Bedeutung in vielfältiger Weise nach und öffnen so neue Zugänge zu dieser altvertrauten und doch schwierig gewordenen Feier. Vortrag mit verschiedenen Methoden.

 

Referentin: Susanne Deininger, Pastoralreferentin und theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum

Veranstaltungsort: Pfarrheim Jetzendorf, Schulstr. 7, 85305 Jetzendorf

gebührenfrei!

Anmeldung: Barbara Achatz, Telefon 08137-939589