Pfarrversammlung in Jetzendorf

   Herzliche Einladung zur Pfarrversammlung am Samstag, den 1. Februar 2014.Um 18 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Johannes ein Gottesdienst mit Blasiussegen statt. Im Anschluß daran beginnt ca.19 Uhr 30 die Pfarrversammlung im Gasthaus „Ottilinger“. Dort erfahren Sie Informationen aus unserer Pfarrei, auch können Sie Fragen stellen und Anliegen oder Anregungen vorbringen. Außerdem stellen sich unsere Kanditaten zur Pfarrgemeinderatswahl vor. Dazu heißen die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Brigitte Spennesberger und Pfarrer Konrad Eder alle Pfarrmitglieder und interessierten Mitbürger sehr herzlich willkommen.
 
 
 
 

Am 11. Januar trafen sich die Mitglieder der beiden Pfarrgemeinderäte aus Jetzendorf und Steinkirchen, um ihre „Legislaturperiode“ der vergangenen vier Jahre Revue passieren zu lassen.Nach einem Impuls von Pfarrer Eder zur Bibelstelle „Der eine Leib und die vielen Glieder“ mit persönlichen Gedanken der PGR-Mitglieder dazu, gingen die Pfarrgemeinderäte jeweils für ihre Pfarrei in der Gruppe zusammen und überlegten, welche Arbeiten oder Veranstaltungen im Pfarrgemeinderat für sie „zum Blühen“ gekommen sind. Daraus entstanden zwei „Wiesen“: Plakate mit den Blüten der Pfarrgemeinderatsarbeit.Es folgte eine kurze gemeinsame Kaffeepause, bevor sich die Pfarrgemeinderäte anhand eines Fragebogens zunächst jede/r für sich Gedanken zur

Neujahrsempfang  des Pfarrverbandes Jetzendorf-Steinkirchen

Nach dem festlichen Pfarrverbands-Gottesdienst zum Neujahrsfest hatte Dekan Konrad Eder ins Jetzendorfer Pfarrheim zum traditionellen Umtrunk aufs Neue Jahr eingeladen. Dort konnte er Bürgermeister Richard Schnell und dessen Reichertshausener Amtskollegen Reinhard Heinrich sowie Fritz Wiesender als Vertretung für die evangelische Kirchengemeinde Kemmoden begrüßen. Das unkomplizierte Miteinander, der Dialog und die fruchtbare ökumenische Zusammenarbeit mögen auch für 2014 weiterhin gelten, war der allgemeine Wunsch. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des Jetzendorfer Pfarrgemeinderates Brigitte Spennesberger wurde zusammen mit den zahlreichen Pfarrverbandsmitgliedern auf ein gutes Neues Jahr angestoßen.

Sternsinger unterwegs in Jetzendorf